Wasserturm

Der Wasserturm ist das Wahrzeichen von Liebelsberg und ein wichtiges Merkmal in der Neubulacher Wasserversorgung. Von hier oben hat man eine herrliche Aussicht über das Städtle Neubulach und über das komplette Teinachtal. An schönen Tagen kann man sogar bis zur schwäbischen Alb sehen. Inzwischen ist dieser zu einer Besucherattraktion geworden. In den letzten Jahren  konnten sich bereits viele Besucher an der tollen Aussicht erfreuen.

Daten und Fakten zum Wasserturm

  • BAUJAHR: 1966 – 1967
  • EINWEIHUNG: 1968
  • STANDORT: Neben dem Hochbehälter am Friedhof auf der Höhe von Liebelsberg. Es ist das Wahrzeichen von Liebelsberg
  • HÖHE: 30 m
  • FASSUNGSVERMÖGEN: 100 cbm
  • FUNKTION: Der Druck im Leitungsnetz wird so verstärkt, dass das Wasser in jede Wohnlage fließt.
Besichtigungen:

Über die Sommermonate bietet die Stadtverwaltung einmal im Monat kostenlose Besichtigungen des Wasserturms in Liebelsberg an.

Die Termine für 2023 stehen noch nicht fest. Schauen Sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt hier wieder vorbei. Die Besuchszeiten werden ebenfalls hier veröffentlicht.

Nach oben