Baugebiete

An alle Bauplatzinteressenten/innen,

der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 21.09.2022 den Verkaufspreis für die Grundstücke im Neubaugebiet „Dorfwiesen/Saler II“ in Oberhaugstett auf 230 EUR/m² festgelegt. Er werden nun fünf Wohnbaugrundstücke ausgeschrieben, auf denen der Erwerber ein selbstgenutztes Eigenheim errichten kann.

Außerdem bietet die Stadt Neubulach zusätzlich noch zwei weitere Wohnbauplätze zum Verkauf an:

Einen in Neubulach, Wiesenweg 11 (Flst. 701/6) für 230 EUR/m² und einen in Martinsmoos, Baumgarten 1 (Flst. 289/9) für 150 EUR/m².

Die Grundstücke befinden sich im Eigentum der Stadt Neubulach und werden hiermit öffentlich zum Verkauf ausgeschrieben.  Die Bewerbungsfrist für die Grundstücke endet am Freitag, 25.11.2022. Der Gemeinderat wird über die Vergabe in der Dezember-Sitzung entscheiden.

Die Ausschreibung erfolgt über das Amtsblatt und die Homepage. Es besteht eine Bauverpflichtung innerhalb der nächsten 3 Jahre ab Erwerb.

Die ausgefüllten Bewerbungsunterlagen senden Sie an:

Stadtverwaltung Neubulach
-Bau und Technik –
Marktplatz 3
75387 Neubulach

oder

bauamt@neubulach.de

Informationen zu unseren Bauplätzen

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 01.12.2021die Erwerbsvoraussetzungen für den Kauf städtischer Bauplätze geändert und neu überarbeitet.

Bauplatzvergabe

Satzungen

Nach oben