Veranstaltungen

Eröffnung Sonderausstellung "Vage" Malerei von Tino Baumann

Fr., 27. Mai 2022
19:00-21:00 Uhr

So beschreibt Tino Baumann die Ausstellung:
"Schluss mit schneller Meinungsmache, gefährlichem Halbwissen und Schwarz-Weiß-Denken! Man muss sich mit Themen lange auseinandersetzen, um wenigstens den Versuch starten zu können, sie zu verstehen. Eine einfache Kategorisierung komplexer Themen in "richtig" und "falsch" ist nicht möglich - es muss in Graustufen gesehen und gedacht werden. Heute wachsen kleinste Unsicherheiten und unbeantwortete Fragen zu Spaltung und Hass heran. Keiner traut dem anderen und viele trauen nicht mal sich selbst.
Meine Arbeiten zwingen den Betrachter sich Fragen zu stellen, um eine Entscheidung über die Aussage treffen zu können. Was ist hier dargestellt? Ist das Motiv abstrakt oder figürlich? Die Technik lässt wenig Schlüsse auf die Aussage ziehen. Es könnte der Eindruck eines Drucks oder eines Stencils entstehen. Kein Pinselstrich gibt Aufschluss.

Die Grenzen verschwimmen. Nichts ist greifbar - alles ist vage! Willkommen in einer Welt des Undefinierten - wo jeder klar sehen kan
^
Beschreibung

Vita Tino Baumann:

Jahrgang 1987 - aufgewachsen in Krumbach (Schwaben)

seit 2008 als freischaffender Künstler tätig

2013 Diplom als Graphik-Designer an der Akademie U5 in München

Wohnort/Atelier in Krumbach (Schwaben)

Auszüge Ausstellungen:

- Große Schwäbische Kunstausstellung, Glaspalast Augsburg 2021/22

- Einzelausstellung "Art/Gerecht", Krumbach 2021

- Autoren Galerie 1 München "Bilder, Briefe, Noten CII", 2020

- "ARTIK Kunstpreis Günzburg", Klinikum Günzburg 2020

- Einzelausstellung "Wellen - Umbruch und Neuordnung", Krumbach 2017

- "Neue Welten - Auf der Flucht" , Alternatives Ausstellungsformat der Galerie Noah im Glaspalast Augsburg 2016

- Ausstellung zum "Artig Kunstpreis", Kunstreich Kempten 2016

- Ausstellung zum Schäffer Kunstpreis, Schwabmünchen 2015

- Gemeinschaftsausstellung Kunstverein "Kunstbauraum", Caponniere 4  Neu-Ulm  2015

^
Veranstaltungsort
Im Künstlergarten, Atelierwerkstatt Albert Volz, Auf der Höhe 5
^
Kosten

Eintritt frei

Um eine Spende wird gebeten

^
Veranstalter
Atelierwerkstatt Albert Volz
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Nach oben