Veranstaltungen

Do., 02.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Do., 02.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 03.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Fr., 03.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 03.02.23
ab 18:30 Uhr
Der Schwarzwaldverein möchte nochmals auf das sehr schöne Wanderjahr 2022 mit vielen großartigen Wanderungen und Veranstaltungen zurückgeblicken. Ab 18:30 Uhr besteht Gelegenheit, noch etwas zu essen, bevor dann gegen 19:30 Uhr die Bilderpräsentation beginnt.
Der Eintritt ist frei, über eine Spende für die Leihgebühren der Anlage würde sich der Verein jedoch sehr freuen. Gäste sind immer herzlich willkommen und über neue Wanderfreunde freut man sich natürlich ganz besonders, denn der Schwarzwaldverein hat auch 2023 wieder ein sehr schönes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.
Veranstaltungsort: Gasthaus Sonne Oberhaugstett
Sa., 04.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
So., 05.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
So., 05.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mo., 06.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Mo., 06.02.23
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Mo., 06.02.23
19:00 - 20:30 Uhr
Zeit für sich, Zeit zum Wohlfühlen, Zeit, um ein wenig den Alltag hinter sich zu lassen und durchzuatmen ...
Veranstaltungsort: Bergvogtei, 3. Stock, Marktplatz 3, 75387 Neubulach
Di., 07.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Mi., 08.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Mi., 08.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 09.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Do., 09.02.23
09:00 - 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Do., 09.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Herzliche Einladung zu den Handarbeitsnachmittagen

Noch immer ist es Winter und nach wie vor werden Schultertücher und Ponchos - die wärmende Lösung für drinnen und draußen-
Socken, Handschuhe, Stulpen, Mützen, Schals, einfach alles, das wärmt, benötigt.

Gerne darf aber auch schon mit der Frühjahrskollektion begonnen werden.

Frau Dautz steht wie immer mit Rat und Tat zur Seite.

Wir wünschen allen Strickdamen einen geselligen Nachmittag.

Ihr Team des Alten Rathaus Neubulach e.V.
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 09.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 09.02.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Fr., 10.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Fr., 10.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Sa., 11.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
So., 12.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
So., 12.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mo., 13.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Mo., 13.02.23
19:00 - 20:30 Uhr
Zeit für sich, Zeit zum Wohlfühlen, Zeit, um ein wenig den Alltag hinter sich zu lassen und durchzuatmen ...
Veranstaltungsort: Bergvogtei, 3. Stock, Marktplatz 3, 75387 Neubulach
Di., 14.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Mi., 15.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Mi., 15.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 16.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Do., 16.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 17.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Fr., 17.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 17.02.23
ab 19:00 - 21:00 Uhr
Hauptversammlung des MGV Neubulach
- Wahl des 1. Vorsitzenden
- Wahl der Ausschussmitglieder und Beisitzer
Veranstaltungsort: Gasthaus Adler
Sa., 18.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
So., 19.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
So., 19.02.23
10:00 - 13:00 Uhr
Lassen Sie sich verwöhnen! Setzen Sie sich an den gedeckten Tisch und genießen Sie unser leckeres Frühstück bei Gitarrenspiel, Keyboard und Gesang. Annalena Klink und Philippe Tsouli spielen und singen eine bunte Mischung von Klassik bis Pop und bereichern das Frühstück musikalisch. Gute Laune vorprogrammiert!
Alles da:
 Regionaler Käse und Wurst
 Selbstgemachte Aufstriche süß und salzig
 Saft,
 Naturjoghurt mit frischen Früchten
 Hausgemachtes Bircher Müsli
 Hartgekochtes Bio Ei
 Vollkornbrot, Brötchen und Butter
€ 14.50 zzgl. Getränke nach Wahl

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt ist. Ihre Frühstücksreservierung erhalten Sie gegen Bezahlung während den Öffnungszeiten im Café.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Team Altes Rathaus Neubulach e.V.
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 19.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mo., 20.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Di., 21.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Di., 21.02.23
14:00 - 17:30 Uhr
Saalöffnung 13.30 Uhr
Spiel, Spaß, Spannung und viel Musik. Für Essen und Trinken ist gesorgt.
Mi., 22.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Mi., 22.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 23.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Do., 23.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Herzliche Einladung zu den Handarbeitsnachmittagen

Noch immer ist es Winter und nach wie vor werden Schultertücher und Ponchos - die wärmende Lösung für drinnen und draußen-
Socken, Handschuhe, Stulpen, Mützen, Schals, einfach alles, das wärmt, benötigt.

Gerne darf aber auch schon mit der Frühjahrskollektion begonnen werden.

Frau Dautz steht wie immer mit Rat und Tat zur Seite.

Wir wünschen allen Strickdamen einen geselligen Nachmittag.

Ihr Team des Alten Rathaus Neubulach e.V.
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 23.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 23.02.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Fr., 24.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
Fr., 24.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Sa., 25.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
So., 26.02.23
Kunstausstellung im Rathaus und der Bergvogtei

Veranstaltungsort: Bergvogtei
So., 26.02.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mo., 27.02.23
14:30 - 15:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Mi., 01.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 02.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 03.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 05.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mo., 06.03.23
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Mo., 06.03.23
19:00 - 20:30 Uhr
Zeit für sich, Zeit zum Wohlfühlen, Zeit, um ein wenig den Alltag hinter sich zu lassen und durchzuatmen ...
Veranstaltungsort: Bergvogtei, 3. Stock, Marktplatz 3, 75387 Neubulach
Mi., 08.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 09.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Herzliche Einladung zu den Handarbeitsnachmittagen

Noch immer ist es Winter und nach wie vor werden Schultertücher und Ponchos - die wärmende Lösung für drinnen und draußen-
Socken, Handschuhe, Stulpen, Mützen, Schals, einfach alles, das wärmt, benötigt.

Gerne darf aber auch schon mit der Frühjahrskollektion begonnen werden.

Frau Dautz steht wie immer mit Rat und Tat zur Seite.

Wir wünschen allen Strickdamen einen geselligen Nachmittag.

Ihr Team des Alten Rathaus Neubulach e.V.
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 09.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 09.03.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Fr., 10.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 12.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mo., 13.03.23
19:00 - 20:30 Uhr
Zeit für sich, Zeit zum Wohlfühlen, Zeit, um ein wenig den Alltag hinter sich zu lassen und durchzuatmen ...
Veranstaltungsort: Bergvogtei, 3. Stock, Marktplatz 3, 75387 Neubulach
Mi., 15.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 16.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 17.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Maria Pfrommer wurde 1998 geboren und wuchs in einem kleinen Dorf im Schwarzwald auf. Ihr künstlerisches Schaffen begann bereits in ihrer Kindheit. Sie verbrachte gerne viel Zeit im vollsten und inspirierendsten Raum im Haus ihrer Eltern, in dem sich eine Vielfalt an Materialien, wie Farben, Papier und Fundstücke bis zur Decke stapelten. Voller Begeisterung fertigte sie hier eigene Malereien, sowie witzige Basteleien, wie Stöckelschuhe aus Wellpappe und ausgeklügelte Mini-Welten für Tier-Sammelfiguren. Geprägt vom Leben in einer Schreinerfamilie, hatte sie außerdem schon immer eine ausgeprägte Faszination für den Werkstoff Holz. 2019 begann sie ein Studium der freien Kunst in den Bereichen Malerei und Bildhauerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Kuriose Formen, Farben und Materialien begeistern sie noch heute. In ihrem Karlsruher Atelier herrscht ein Durcheinander aus Holz, Kunststoff-Teilen und diversen Fundstücken. Hier stapeln sich Pommes-Pappschalen, selbstklebende Silikon-Kabelhalter und grün-weiße Kuch
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Sa., 18.03.23
20:00 Uhr
Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2022
Mo., 20.03.23
19:00 - 20:30 Uhr
Zeit für sich, Zeit zum Wohlfühlen, Zeit, um ein wenig den Alltag hinter sich zu lassen und durchzuatmen ...
Veranstaltungsort: Bergvogtei, 3. Stock, Marktplatz 3, 75387 Neubulach
Do., 23.03.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Fr., 24.03.23
14:00 - 17:00 Uhr
Herzliche Einladung zu den Handarbeitsnachmittagen

Noch immer ist es Winter und nach wie vor werden Schultertücher und Ponchos - die wärmende Lösung für drinnen und draußen-
Socken, Handschuhe, Stulpen, Mützen, Schals, einfach alles, das wärmt, benötigt.

Gerne darf aber auch schon mit der Frühjahrskollektion begonnen werden.

Frau Dautz steht wie immer mit Rat und Tat zur Seite.

Wir wünschen allen Strickdamen einen geselligen Nachmittag.

Ihr Team des Alten Rathaus Neubulach e.V.
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Sa., 25.03.23
Gäste sind herzlich Willkommen.
Veranstaltungsort: Sporthalle Oberhaugstett
Veranstalter: TV Oberhaugstett
Mo., 27.03.23
14:30 - 15:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Mo., 27.03.23
19:00 - 20:30 Uhr
Zeit für sich, Zeit zum Wohlfühlen, Zeit, um ein wenig den Alltag hinter sich zu lassen und durchzuatmen ...
Veranstaltungsort: Bergvogtei, 3. Stock, Marktplatz 3, 75387 Neubulach
Sa., 01.04.23
18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Sonne Oberhaugstett
So., 02.04.23
Das Museum Atelierwerkstatt Albert Volz öffnet wieder seine Tore für interessierte Besucher.
Der besondere Reiz an diesem kleinen familiengeführten Museum besteht darin, dass man die Werke des Künstlers direkt an ihrem Entstehungsort betrachten kann. Besonders hervorzuheben ist der von Albert Volz geschaffene Holzzyklus. Hier zeigt Albert Volz ausdrucksstark seine Gedanken über das Thema "Woher kommt der Mensch?" und "Wohin geht er?"
So., 02.04.23
10:00 Uhr
Musikalische Umrahmung des Festgottesdienstes zur goldenen und diamantenen Konfirmation
Veranstaltungsort: Stadtkirche Neubulach
Mo., 03.04.23
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Do., 06.04.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
So., 09.04.23
14:00 - 17:00 Uhr
Von 14 Uhr bis 17 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, auf der 30 Meter hohen Aussichtsplattform des markanten Wasserturms, die herrliche Aussicht über Neubulach und das ganze Teinachtal zu genießen.
Veranstaltungsort: Wasserturm Liebelsberg
Mo., 10.04.23
09:00 - 17:00 Uhr
Am Ostermontag, 10.04.2023 findet der traditionelle Ostermarkt in Neubulach statt.
Do., 13.04.23
14:30 - 19:30 Uhr
Jede Blutspende hilft!
Veranstaltungsort: Sporthalle Neubulach
Di., 18.04.23
14:30 - 16:00 Uhr
Treffpunkt Oase - mit Dr. Ester Pflaum
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Do., 20.04.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Do., 27.04.23
20:00 - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Sa., 29.04.23
11:00 - 18:00 Uhr
Zwiebelkuchen- und Pizzaverkauf auf Bestellung
Veranstaltungsort: Backhaus Liebelsberg
Do., 04.05.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Fr., 05.05.23
14:00 Uhr
Kneipp-Stunde jeden 1. Freitag im Monat
Regelmäßige Kneipp-Anwendungen tragen zum persönlichen Wohlbefinden bei,
stärken das Immunsystem und verbessern die Lebensqualität
Veranstaltungsort: Parkplatz gegenüber dem Minigolf
Veranstalter:
Sigrid Weiß aus Calw-Heumaden Telefon: 07051-20201
Vorstandsmitglied des Kneippvereins Nordschwarzwald
So., 07.05.23
Das Museum zeigt einen Querschnitt durch die Schaffensjahre von Albert Volz. Zu sehen sind Arbeiten aus Stein, Holz und Ton, die sich hauptsächlich mit dem Thema "Woher kommt der Mensch?" und "Wohin geht er?" sowie der Wechselwirkung von sichtbarer und nicht sichtbarer Welt auseinandersetzt. Der besondere Reiz an diesem Museum besteht darin, dass man die Werke des Künstlers direkt an ihrem Entstehungsort betrachten kann.
Mo., 08.05.23
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Sa., 13.05.23
18:00 Uhr
An diesem Abend erwartet sie ein bunte Mischung von verschiedenen Musikstielen.
So., 14.05.23
14:00 - 17:00 Uhr
Von 14 Uhr bis 17 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, auf der 30 Meter hohen Aussichtsplattform des markanten Wasserturms, die herrliche Aussicht über Neubulach und das ganze Teinachtal zu genießen.
Veranstaltungsort: Wasserturm Liebelsberg
Mo., 22.05.23
14:30 - 15:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Mo., 29.05.23
Gäste sind herzlich Willkommen.
Für Speisen und Getränke für groß und klein ist gesorgt!
Veranstaltungsort: Sporthalle Oberhaugstett
Veranstalter: TV Oberhaugstett
Do., 01.06.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Fr., 02.06.23
14:00 Uhr
Kneipp-Stunde jeden 1. Freitag im Monat
Regelmäßige Kneipp-Anwendungen tragen zum persönlichen Wohlbefinden bei,
stärken das Immunsystem und verbessern die Lebensqualität
Veranstaltungsort: Parkplatz gegenüber dem Minigolf
Veranstalter:
Sigrid Weiß aus Calw-Heumaden Telefon: 07051-20201
Vorstandsmitglied des Kneippvereins Nordschwarzwald
So., 04.06.23
Das Museum zeigt einen Querschnitt durch die Schaffensjahre von Albert Volz. Zu sehen sind Arbeiten aus Stein, Holz und Ton, die sich hauptsächlich mit dem Thema "Woher kommt der Mensch?" und "Wohin geht er?" sowie der Wechselwirkung von sichtbarer und nicht sichtbarer Welt auseinandersetzt. Der besondere Reiz an diesem Museum besteht darin, dass man die Werke des Künstlers direkt an ihrem Entstehungsort betrachten kann.
Mo., 05.06.23
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
So., 11.06.23
14:00 - 17:00 Uhr
Von 14 Uhr bis 17 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, auf der 30 Meter hohen Aussichtsplattform des markanten Wasserturms, die herrliche Aussicht über Neubulach und das ganze Teinachtal zu genießen.
Veranstaltungsort: Wasserturm Liebelsberg
Do., 15.06.23
09:00 - 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Do., 15.06.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Fr., 23.06.23
Festakt zum hundertjährigen Bestehen des
TV-Oberhaugstett
Veranstalter: TV Oberhaugstett
Sa., 24.06.23
ca. 21:00 Uhr
Das Besondere an diesem Open Air Kino ist, jeder bringt seinen eigenen Stuhl mit. Ob Liegestuhl, Klappstuhl oder Campingstuhl es ist freie Platzwahl. Einfach sich gemütlich machen und entspannt den Film genießen.
Veranstaltungsort: im Stadtgraben
So., 25.06.23
Klangschalen- Konzert im Heilstollen mit Uta Karen Mempel
Veranstaltungsort: Heilstollen Neubulach
Veranstalter:
Volkshochschule Calw
Mo., 26.06.23
14:30 - 15:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Do., 29.06.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Sa., 01.07.23
Sa., 01.07.23
17:30 Uhr
An Wald-und Wiesenwegen geht es auf die Suche nach den hier wachsenden einheimischen Wildkräutern. Diese sind ein wertvoller Schatz in der Kräuterküche und auch in der Naturapotheke. Also Natur zum Anfassen, Genießen und Heilen!
Die Expertin und Fachberaterin für essbare Wildpflanzen – Heiderose Rentschler - begleitet Sie auf dieser rund zweistündigen Tour im Teinachtal.

Start: 17:30 Uhr/ am Entenweiher in Neubulach
Kosten: 8,-- €
Anmeldung unbedingt erforderlich unter: Tel. 07053 969510
So., 02.07.23
Veranstaltungsort: Sporthalle Oberhaugstett
Veranstalter: TV Oberhaugstett
Mo., 03.07.23
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Fr., 07.07.23
14:00 Uhr
Kneipp-Stunde jeden 1. Freitag im Monat
Regelmäßige Kneipp-Anwendungen tragen zum persönlichen Wohlbefinden bei,
stärken das Immunsystem und verbessern die Lebensqualität
Veranstaltungsort: Parkplatz gegenüber dem Minigolf
Veranstalter:
Sigrid Weiß aus Calw-Heumaden Telefon: 07051-20201.
Vorstandsmitglied des Kneippvereins Nordschwarzwald
So., 09.07.23
14:00 - 17:00 Uhr
Von 14 Uhr bis 17 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, auf der 30 Meter hohen Aussichtsplattform des markanten Wasserturms, die herrliche Aussicht über Neubulach und das ganze Teinachtal zu genießen.
Veranstaltungsort: Wasserturm Liebelsberg
Do., 13.07.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Do., 13.07.23
20:00 - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Sa., 15.07.23
ab 17:00 Uhr
Sa., 22.07.23
ab 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Weiher in Liebelsberg
Veranstalter:
Feuerwehr Abt. Liebelsberg
So., 23.07.23
11:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Weiher in Liebelsberg
Veranstalter:
Feuerwehr Abt. Liebelsberg
Di., 25.07.23
14:30 - 16:00 Uhr
Treffpunkt Oase - mit Dieter Jäschke - Ein Leben das Spuren hinterlässt
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Do., 27.07.23
14:30 - 19:30 Uhr
Jede Blutspende hilft!
Veranstaltungsort: Sporthalle Neubulach
Do., 27.07.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Fr., 04.08.23
14:00 Uhr
Kneipp-Stunde jeden 1. Freitag im Monat
Regelmäßige Kneipp-Anwendungen tragen zum persönlichen Wohlbefinden bei,
stärken das Immunsystem und verbessern die Lebensqualität
Veranstaltungsort: Parkplatz gegenüber dem Minigolf
Veranstalter:
Sigrid Weiß aus Calw-Heumaden Telefon: 07051-20201
Vorstandsmitglied des Kneippvereins Nordschwarzwald
Mo., 07.08.23
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
So., 13.08.23
14:00 - 17:00 Uhr
Von 14 Uhr bis 17 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, auf der 30 Meter hohen Aussichtsplattform des markanten Wasserturms, die herrliche Aussicht über Neubulach und das ganze Teinachtal zu genießen.
Veranstaltungsort: Wasserturm Liebelsberg
Fr., 01.09.23
15:00 Uhr
An Wald-und Wiesenwegen geht es auf die Suche nach den hier wachsenden einheimischen Wildkräutern. Diese sind ein wertvoller Schatz in der Kräuterküche und auch in der Naturapotheke. Also Natur zum Anfassen, Genießen und Heilen! Lassen sie sich bei einer anschließenden Verkostung im Kräutergarten der Kräuterfrau überraschen.
Die Expertin und Fachberaterin für essbare Wildpflanzen – Heiderose Rentschler - begleitet Sie auf dieser rund zweistündigen Tour im Teinachtal.

Start: 17:30 Uhr/Bergwerk-Parkplatz
Kosten: 15,00 €
Anmeldung unbedingt erforderlich unter: Tel. 07053 969510
So., 03.09.23
Das Museum zeigt einen Querschnitt durch die Schaffensjahre von Albert Volz. Zu sehen sind Arbeiten aus Stein, Holz und Ton, die sich hauptsächlich mit dem Thema "Woher kommt der Mensch?" und "Wohin geht er?" sowie der Wechselwirkung von sichtbarer und nicht sichtbarer Welt auseinandersetzt. Der besondere Reiz an diesem Museum besteht darin, dass man die Werke des Künstlers direkt an ihrem Entstehungsort betrachten kann.
Mo., 04.09.23
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Do., 07.09.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Fr., 08.09.23
14:00 Uhr
Kneipp-Stunde jeden 1. Freitag im Monat
Regelmäßige Kneipp-Anwendungen tragen zum persönlichen Wohlbefinden bei,
stärken das Immunsystem und verbessern die Lebensqualität
Veranstaltungsort: Parkplatz gegenüber dem Minigolf
Veranstalter:
Sigrid Weiß aus Calw-Heumaden Telefon: 07051-20201
Vorstandsmitglied des Kneippvereins Nordschwarzwald
So., 10.09.23
14:00 - 17:00 Uhr
Von 14 Uhr bis 17 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, auf der 30 Meter hohen Aussichtsplattform des markanten Wasserturms, die herrliche Aussicht über Neubulach und das ganze Teinachtal zu genießen.
Veranstaltungsort: Wasserturm Liebelsberg
Mo., 18.09.23
14:30 - 15:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Do., 21.09.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Sa., 23.09.23
TVO Turnfest zum hundertjährigen Bestehen des Vereins.
Veranstaltungsort: Sporthalle Oberhaugstett
Veranstalter: TV Oberhaugstett
So., 01.10.23
10:00 Uhr
Mo., 02.10.23
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Mo., 02.10.23
14:30 - 19:30 Uhr
Jede Blutspende hilft!
Veranstaltungsort: Sporthalle Neubulach
Di., 03.10.23
Do., 05.10.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
So., 08.10.23
11:00 Uhr
So., 08.10.23
14:00 - 17:00 Uhr
Von 14 Uhr bis 17 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, auf der 30 Meter hohen Aussichtsplattform des markanten Wasserturms, die herrliche Aussicht über Neubulach und das ganze Teinachtal zu genießen.
Veranstaltungsort: Wasserturm Liebelsberg
Do., 19.10.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Do., 02.11.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Mo., 06.11.23
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Mo., 13.11.23
14:30 - 15:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Do., 16.11.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Sa., 18.11.23
mit Christoph Schrodt
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Fr., 24.11.23
20:00 - 21:00 Uhr
mit Christoph Schrodt
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Do., 30.11.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
So., 03.12.23
17:00 Uhr
Veranstaltungsort: Stadtkirche Neubulach
Mo., 04.12.23
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Do., 14.12.23
09:00 - 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Do., 14.12.23
19:45 Uhr
Jeden zweiten Donnerstag trifft sich die Bereitschaft des DRK OV Neubulach / Neuweiler e.V..
Hier werden verschiedene Themen behandelt, die sowohl Erste Hilfe betreffen, als auch Einsatztaktiken und weitere DRK Themen.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Auf der Strazel 5
75387 Neubulach
Mo., 18.12.23
14:30 - 15:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeinschaftshaus der Liebenzeller Gemeinschaft
Auf der Höhe 15
75387 Neubulach
Do., 28.12.23
14:30 - 19:30 Uhr
Jede Blutspende hilft!
Veranstaltungsort: Sporthalle Neubulach
Nach oben