Veranstaltungen

Sa., 02.03.24
ab 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Sonne Oberhaugstett
So., 03.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Mittagspause von 13 - 14 Uhr
Frau Kappler ist in Höfen/ Enz geboren und die Auseinandersetzung mit Kunst war ihr nicht in die Wiege gelegt. Nach der Schule folgten Ausbildung und eine Zeit, in der die Familie im Vordergrund stand. Doch immer wieder gab es dazwischen auch Zeiten künstlerischer Tätigkeiten. Beginnend mit Bauernmalerei über Seidenmalerei verwirklichte Frau Kappler sich ihre künstlerische Fähigkeiten indem sie mit Acrylfarben zu malen begann, eine inspirierende Mischung auf Misch- und Fließtechnik.
Wir laden Sie ein, sich ihr eigenes Bild zu machen, Ihre Sichtweise der Ausstellung zu entdecken und sich selbst zuzuhören, was die Bilder Ihnen sagen.

Frau Kappler und das Team des Alten Rathaus freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mo., 04.03.24
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Mi., 06.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Mittagspause von 13 - 14 Uhr
Frau Kappler ist in Höfen/ Enz geboren und die Auseinandersetzung mit Kunst war ihr nicht in die Wiege gelegt. Nach der Schule folgten Ausbildung und eine Zeit, in der die Familie im Vordergrund stand. Doch immer wieder gab es dazwischen auch Zeiten künstlerischer Tätigkeiten. Beginnend mit Bauernmalerei über Seidenmalerei verwirklichte Frau Kappler sich ihre künstlerische Fähigkeiten indem sie mit Acrylfarben zu malen begann, eine inspirierende Mischung auf Misch- und Fließtechnik.
Wir laden Sie ein, sich ihr eigenes Bild zu machen, Ihre Sichtweise der Ausstellung zu entdecken und sich selbst zuzuhören, was die Bilder Ihnen sagen.

Frau Kappler und das Team des Alten Rathaus freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 07.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Mittagspause von 13 - 14 Uhr
Frau Kappler ist in Höfen/ Enz geboren und die Auseinandersetzung mit Kunst war ihr nicht in die Wiege gelegt. Nach der Schule folgten Ausbildung und eine Zeit, in der die Familie im Vordergrund stand. Doch immer wieder gab es dazwischen auch Zeiten künstlerischer Tätigkeiten. Beginnend mit Bauernmalerei über Seidenmalerei verwirklichte Frau Kappler sich ihre künstlerische Fähigkeiten indem sie mit Acrylfarben zu malen begann, eine inspirierende Mischung auf Misch- und Fließtechnik.
Wir laden Sie ein, sich ihr eigenes Bild zu machen, Ihre Sichtweise der Ausstellung zu entdecken und sich selbst zuzuhören, was die Bilder Ihnen sagen.

Frau Kappler und das Team des Alten Rathaus freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 08.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Mittagspause von 13 - 14 Uhr
Frau Kappler ist in Höfen/ Enz geboren und die Auseinandersetzung mit Kunst war ihr nicht in die Wiege gelegt. Nach der Schule folgten Ausbildung und eine Zeit, in der die Familie im Vordergrund stand. Doch immer wieder gab es dazwischen auch Zeiten künstlerischer Tätigkeiten. Beginnend mit Bauernmalerei über Seidenmalerei verwirklichte Frau Kappler sich ihre künstlerische Fähigkeiten indem sie mit Acrylfarben zu malen begann, eine inspirierende Mischung auf Misch- und Fließtechnik.
Wir laden Sie ein, sich ihr eigenes Bild zu machen, Ihre Sichtweise der Ausstellung zu entdecken und sich selbst zuzuhören, was die Bilder Ihnen sagen.

Frau Kappler und das Team des Alten Rathaus freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 08.03.24
19:30 - 21:30 Uhr
unsere alljährliche Jahreshauptversammlung findet am 08. März im DRK Vereinsheim statt.
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
Sa., 09.03.24
19:00 Uhr
Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2023
Sa., 09.03.24
19:30 - 21:30 Uhr
Erleben Sie einen unterhaltsamen Abend an einem der Originalschauplätze des neuen Kriminalromans von Thomas Wick. Kommen Sie ins alte Rathaus und lernen Sie den Autor und sein Buch kennen.
Spannende und humorvolle Elemente sind genauso garantiert wie die Möglichkeit, mehr über die schönsten Sehenswürdigkeiten des Bergwerkstädtchens zu erfahren.
In der familiären Atmosphäre des Cafés wird nicht nur gelesen, sondern … lassen Sie sich überraschen. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, dem Autor Fragen zu stellen oder das Buch mit einer persönlichen Widmung zu erwerben.

Karten zu 6,- € im Vorverkauf im Alten Rathaus und in der Bulicher Bücherkiste erhältlich, evtl. Restkarten an der Abendkasse.

Thomas Wick und das Team des Alten Rathaus Neubulach e.V. freuen sich auf Ihren Besuch.
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 10.03.24
Wir Umrahmen musikalisch den Gottesdienst
Veranstaltungsort: Stadtkirche Neubulach
So., 10.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Mittagspause von 13 - 14 Uhr
Frau Kappler ist in Höfen/ Enz geboren und die Auseinandersetzung mit Kunst war ihr nicht in die Wiege gelegt. Nach der Schule folgten Ausbildung und eine Zeit, in der die Familie im Vordergrund stand. Doch immer wieder gab es dazwischen auch Zeiten künstlerischer Tätigkeiten. Beginnend mit Bauernmalerei über Seidenmalerei verwirklichte Frau Kappler sich ihre künstlerische Fähigkeiten indem sie mit Acrylfarben zu malen begann, eine inspirierende Mischung auf Misch- und Fließtechnik.
Wir laden Sie ein, sich ihr eigenes Bild zu machen, Ihre Sichtweise der Ausstellung zu entdecken und sich selbst zuzuhören, was die Bilder Ihnen sagen.

Frau Kappler und das Team des Alten Rathaus freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mo., 11.03.24
14:00 - 17:00 Uhr
Mi., 13.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Mittagspause von 13 - 14 Uhr
Frau Kappler ist in Höfen/ Enz geboren und die Auseinandersetzung mit Kunst war ihr nicht in die Wiege gelegt. Nach der Schule folgten Ausbildung und eine Zeit, in der die Familie im Vordergrund stand. Doch immer wieder gab es dazwischen auch Zeiten künstlerischer Tätigkeiten. Beginnend mit Bauernmalerei über Seidenmalerei verwirklichte Frau Kappler sich ihre künstlerische Fähigkeiten indem sie mit Acrylfarben zu malen begann, eine inspirierende Mischung auf Misch- und Fließtechnik.
Wir laden Sie ein, sich ihr eigenes Bild zu machen, Ihre Sichtweise der Ausstellung zu entdecken und sich selbst zuzuhören, was die Bilder Ihnen sagen.

Frau Kappler und das Team des Alten Rathaus freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 14.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Mittagspause von 13 - 14 Uhr
Frau Kappler ist in Höfen/ Enz geboren und die Auseinandersetzung mit Kunst war ihr nicht in die Wiege gelegt. Nach der Schule folgten Ausbildung und eine Zeit, in der die Familie im Vordergrund stand. Doch immer wieder gab es dazwischen auch Zeiten künstlerischer Tätigkeiten. Beginnend mit Bauernmalerei über Seidenmalerei verwirklichte Frau Kappler sich ihre künstlerische Fähigkeiten indem sie mit Acrylfarben zu malen begann, eine inspirierende Mischung auf Misch- und Fließtechnik.
Wir laden Sie ein, sich ihr eigenes Bild zu machen, Ihre Sichtweise der Ausstellung zu entdecken und sich selbst zuzuhören, was die Bilder Ihnen sagen.

Frau Kappler und das Team des Alten Rathaus freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 14.03.24
14:00 - 17:00 Uhr
Wir starten in die Wintersaison und stricken entweder neue Modelle der Winterkollektion,
Schultertücher, Socken… oder was immer das Herz begehrt mit wärmenden Materialien.
Frau Dautz steht wie immer mit Rat und Tat zur Seite.


Wir wünschen allen Strickdamen einen geselligen Nachmittag.

Ihr Team des Alten Rathaus Neubulach e.V.
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 15.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Mittagspause von 13 - 14 Uhr
Frau Kappler ist in Höfen/ Enz geboren und die Auseinandersetzung mit Kunst war ihr nicht in die Wiege gelegt. Nach der Schule folgten Ausbildung und eine Zeit, in der die Familie im Vordergrund stand. Doch immer wieder gab es dazwischen auch Zeiten künstlerischer Tätigkeiten. Beginnend mit Bauernmalerei über Seidenmalerei verwirklichte Frau Kappler sich ihre künstlerische Fähigkeiten indem sie mit Acrylfarben zu malen begann, eine inspirierende Mischung auf Misch- und Fließtechnik.
Wir laden Sie ein, sich ihr eigenes Bild zu machen, Ihre Sichtweise der Ausstellung zu entdecken und sich selbst zuzuhören, was die Bilder Ihnen sagen.

Frau Kappler und das Team des Alten Rathaus freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 15.03.24
19:00 Uhr
Sing mit unter Begleitung von Jens Todt
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 17.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Mittagspause von 13 - 14 Uhr
Frau Kappler ist in Höfen/ Enz geboren und die Auseinandersetzung mit Kunst war ihr nicht in die Wiege gelegt. Nach der Schule folgten Ausbildung und eine Zeit, in der die Familie im Vordergrund stand. Doch immer wieder gab es dazwischen auch Zeiten künstlerischer Tätigkeiten. Beginnend mit Bauernmalerei über Seidenmalerei verwirklichte Frau Kappler sich ihre künstlerische Fähigkeiten indem sie mit Acrylfarben zu malen begann, eine inspirierende Mischung auf Misch- und Fließtechnik.
Wir laden Sie ein, sich ihr eigenes Bild zu machen, Ihre Sichtweise der Ausstellung zu entdecken und sich selbst zuzuhören, was die Bilder Ihnen sagen.

Frau Kappler und das Team des Alten Rathaus freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mi., 20.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Mittagspause von 13 - 14 Uhr
Frau Kappler ist in Höfen/ Enz geboren und die Auseinandersetzung mit Kunst war ihr nicht in die Wiege gelegt. Nach der Schule folgten Ausbildung und eine Zeit, in der die Familie im Vordergrund stand. Doch immer wieder gab es dazwischen auch Zeiten künstlerischer Tätigkeiten. Beginnend mit Bauernmalerei über Seidenmalerei verwirklichte Frau Kappler sich ihre künstlerische Fähigkeiten indem sie mit Acrylfarben zu malen begann, eine inspirierende Mischung auf Misch- und Fließtechnik.
Wir laden Sie ein, sich ihr eigenes Bild zu machen, Ihre Sichtweise der Ausstellung zu entdecken und sich selbst zuzuhören, was die Bilder Ihnen sagen.

Frau Kappler und das Team des Alten Rathaus freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 21.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Mittagspause von 13 - 14 Uhr
Frau Kappler ist in Höfen/ Enz geboren und die Auseinandersetzung mit Kunst war ihr nicht in die Wiege gelegt. Nach der Schule folgten Ausbildung und eine Zeit, in der die Familie im Vordergrund stand. Doch immer wieder gab es dazwischen auch Zeiten künstlerischer Tätigkeiten. Beginnend mit Bauernmalerei über Seidenmalerei verwirklichte Frau Kappler sich ihre künstlerische Fähigkeiten indem sie mit Acrylfarben zu malen begann, eine inspirierende Mischung auf Misch- und Fließtechnik.
Wir laden Sie ein, sich ihr eigenes Bild zu machen, Ihre Sichtweise der Ausstellung zu entdecken und sich selbst zuzuhören, was die Bilder Ihnen sagen.

Frau Kappler und das Team des Alten Rathaus freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 22.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Mittagspause von 13 - 14 Uhr
Frau Kappler ist in Höfen/ Enz geboren und die Auseinandersetzung mit Kunst war ihr nicht in die Wiege gelegt. Nach der Schule folgten Ausbildung und eine Zeit, in der die Familie im Vordergrund stand. Doch immer wieder gab es dazwischen auch Zeiten künstlerischer Tätigkeiten. Beginnend mit Bauernmalerei über Seidenmalerei verwirklichte Frau Kappler sich ihre künstlerische Fähigkeiten indem sie mit Acrylfarben zu malen begann, eine inspirierende Mischung auf Misch- und Fließtechnik.
Wir laden Sie ein, sich ihr eigenes Bild zu machen, Ihre Sichtweise der Ausstellung zu entdecken und sich selbst zuzuhören, was die Bilder Ihnen sagen.

Frau Kappler und das Team des Alten Rathaus freuen sich auf Ihren Besuch!
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 24.03.24
Führung:
Anneliese und Siegfried Luz
So., 24.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mo., 25.03.24
14:00 - 17:00 Uhr
Mi., 27.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 28.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 29.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 31.03.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mo., 01.04.24
Am Ostermontag, 01.04.2024 findet der traditionelle Ostermarkt in Neubulach statt.
Di., 02.04.24
ab 15:00 - 19:30 Uhr
Blut spenden rettet leben - vier mal im Jahr führen wir in Neubulach eine Blutspende durch, Anmeldung bitte über die Webseite des Blutspendedienstes - wir freuen uns auf euch!
Mi., 03.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 04.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 05.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 07.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 07.04.24
13:30 - 17:00 Uhr
oder nach Voranmeldung Tel.: 07053 3279
Das Museum zeigt einen Querschnitt durch die Schaffensjahre von Albert Volz. Zu sehen sind Arbeiten aus Stein, Holz und Ton, die sich hauptsächlich mit dem Thema " Woher kommt der Mensch?" und "Wohin geht er?" sowie der Wechselwirkung von sichtbarer und nicht sichtbarer Welt auseinandersetzt. Der besondere Reiz an diesem Museum besteht darin, dass der Besucher die Werke des Künstlers direkt an ihrem Entstehungsort betrachten kann.
Mo., 08.04.24
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Mi., 10.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 11.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 11.04.24
14:00 - 17:00 Uhr
Ohne Sommerpause trifft sich der Handarbeitskreis weiterhin regelmäßig, um in gemütlicher Runde neue Modelle der Sommerkollektion, Schultertücher, Socken… oder was immer das Herz begehrt, zu stricken.
Frau Dautz steht wie immer mit Rat und Tat zur Seite.

Wir wünschen allen Strickdamen einen geselligen Nachmittag.

Ihr Team des Alten Rathaus Neubulach e.V.
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 12.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Sa., 13.04.24
19:00 - 23:00 Uhr
Sa., 13.04.24
19:30 - 22:00 Uhr
Das Wichtigste zuerst: Paul Walker & Karen Pfeiffer musizieren ebenso vielseitig wie perfekt auf gleicher Wellenlänge, und diese Wellen transportieren große Energie in Richtung Publikum. Die beiden haben sich durch zahllose Liveauftritte sowie vier sorgfältig komponierte Alben in die Herzen ihrer zahlreichen Fans gespielt. Ihr Repertoire kombiniert handverlesene Folktitel und liebevoll komponierte eigene Songs, die sanft poetisch berühren oder auch groovig folkrocken.
Paul und Karen touren international und haben entlang ihres Wegs begeisterte Pressestimmen eingesammelt. Ihr Erfolgsgeheimnis? Sobald die gebürtige Schwäbin und der Engländer aus den Midlands auf der Bühne stehen, scheinen sie sich Note für Note in ihre Musik zu verwandeln. Kurze Plaudereien, mal auf Englisch, mal auf Deutsch, dann Melodie und Rhythmus: zwei grandiose Stimmen und eine Gitarre, ab und zu fein untermalt von Flötenklängen genügen, um die unverwechselbare Pfeiffer-Walker-Präsenz zu schaffen.
Ihre Show 'Auf Wiedersehen, Me Duck' w
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 14.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mi., 17.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 18.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 19.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 21.04.24
Führung:
Doris und Manfred Glinka
So., 21.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Mi., 24.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 25.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 25.04.24
14:00 - 17:00 Uhr
Ohne Sommerpause trifft sich der Handarbeitskreis weiterhin regelmäßig, um in gemütlicher Runde neue Modelle der Sommerkollektion, Schultertücher, Socken… oder was immer das Herz begehrt, zu stricken.
Frau Dautz steht wie immer mit Rat und Tat zur Seite.

Wir wünschen allen Strickdamen einen geselligen Nachmittag.

Ihr Team des Alten Rathaus Neubulach e.V.
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 26.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 26.04.24
19:00 - 22:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasthaus Krone
Sa., 27.04.24
14:00 - 17:00 Uhr
Wir freuen uns wieder auf den Seniorennachmittag mit Kaffee und Kuchen und tollen Beiträgen
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
So., 28.04.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Di., 30.04.24
18:00 Uhr
Maibaum stellen um 18Uhr.
Im Anschluss Speisen und Getränke am Feuerwehrmagazin.
Veranstaltungsort: Ortsmitte Martinsmoos
Veranstalter: Feuerwehr Neubulach Abteilung Martinsmoos
Mi., 01.05.24
an der Lochsägemühle
Do., 02.05.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 03.05.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 03.05.24
14:00 Uhr
Regelmäßige Kneipp-Anwendungen tragen zum persönlichen Wohlbefinden bei,
stärken das Immunsystem und verbessern die Lebensqualität
Veranstaltungsort: Parkplatz gegenüber dem Minigolf
Veranstalter: Sigrid Weiß aus Calw-Heumaden
Vorstandsmitglied des Kneippvereins Nordschwarzwald
Sa., 04.05.24
20:00 Uhr
An diesem Abend erwartet sie ein bunte Mischung von verschiedenen Musikstilen.
So., 05.05.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 05.05.24
13:30 - 17:00 Uhr
oder nach Voranmeldung Tel.: 07053 3279
Das Museum zeigt einen Querschnitt durch die Schaffensjahre von Albert Volz. Zu sehen sind Arbeiten aus Stein, Holz und Ton, die sich hauptsächlich mit dem Thema " Woher kommt der Mensch?" und "Wohin geht er?" sowie der Wechselwirkung von sichtbarer und nicht sichtbarer Welt auseinandersetzt. Der besondere Reiz an diesem Museum besteht darin, dass der Besucher die Werke des Künstlers direkt an ihrem Entstehungsort betrachten kann.
Mo., 06.05.24
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Mi., 08.05.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 09.05.24
8:30 Uhr
mit Pfarrerin Hahn, Posaunenchor Neubulach und Sängerfreunde Liebelsberg
Veranstaltungsort: Wasserturm Liebelsberg
Do., 09.05.24
ab 10:00 Uhr
Vereinswanderung mit Grillvesper und Abschlusseinkehr
Veranstaltungsort: Durch Wald und Feld
Do., 09.05.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 10.05.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 12.05.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Di., 14.05.24
Führung:
Sabine und Klaus Hettich
Mi., 15.05.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 16.05.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 17.05.24
10:00 - 17:00 Uhr
Frau Staudt aus Freudenstadt entdeckte während eines Kuraufenthaltes 2004 das Malen und
Gestalten für sich. Ihre ersten Bilder hatten eine einfache Form und einfache Inhalte, die mit der
Zeit immer ausgefüllter und farbenfroher wurden.
Das freie Gestalten hatte eine befreiende Wirkung und bereitet ihr bis heute
viel Freude und gewährt Einblicke in ihr eigenes Leben, das einfach so manchmal
nicht erkennbar war.

Die Werke sind überwiegend mit Acrylfarben und Pastellkreiden,
Wachsmalfarben und Textmarker in schwarz oder silber für die Konturen
entstanden.

Frau Staudt und das Team des Alten Rathaus e.V. freuen sich auf Ihren Besuch!

Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Sa., 18.05.24
17:00 - 19:00 Uhr
An Wald-und Wiesenwegen geht es auf die Suche nach den hier wachsenden einheimischen Wildkräutern. Diese sind ein wertvoller Schatz in der Kräuterküche und auch in der Naturapotheke. Also Natur zum Anfassen, Genießen und Heilen!
Die Expertin und Fachberaterin für essbare Wildpflanzen – Heiderose Rentschler - begleitet Sie auf dieser rund zweistündigen Tour im Teinachtal.

Start: 17:00 Uhr| Treffpunkt: Entenweiher in Neubulach | Kosten: 10,-- €
Anmeldung unbedingt erforderlich unter: Tel. 07053 969510
Mo., 20.05.24
ab 10:00 - 18:00 Uhr
Spannendes, überregionales Stabhochsprung-Meeting der Abteilung Leichtathletik des TVO.
Mitglieder und Gäste sind sehr herzlich willkommen.
Für Essen und Getränke ist gesorgt.
Veranstaltungsort: Sporthalle Oberhaugstett
Veranstalter: TV Oberhaugstett
Do., 23.05.24
14:00 - 17:00 Uhr
Ohne Sommerpause trifft sich der Handarbeitskreis weiterhin regelmäßig, um in gemütlicher Runde neue Modelle der Sommerkollektion, Schultertücher, Socken… oder was immer das Herz begehrt, zu stricken.
Frau Dautz steht wie immer mit Rat und Tat zur Seite.

Wir wünschen allen Strickdamen einen geselligen Nachmittag.

Ihr Team des Alten Rathaus Neubulach e.V.
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
So., 02.06.24
13:30 - 17:00 Uhr
oder nach Voranmeldung Tel.: 07053 3279
Das Museum zeigt einen Querschnitt durch die Schaffensjahre von Albert Volz. Zu sehen sind Arbeiten aus Stein, Holz und Ton, die sich hauptsächlich mit dem Thema " Woher kommt der Mensch?" und "Wohin geht er?" sowie der Wechselwirkung von sichtbarer und nicht sichtbarer Welt auseinandersetzt. Der besondere Reiz an diesem Museum besteht darin, dass der Besucher die Werke des Künstlers direkt an ihrem Entstehungsort betrachten kann.
Mo., 03.06.24
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
So., 09.06.24
Führung:
Christiane und Andreas Volz
Do., 13.06.24
14:00 - 17:00 Uhr
Ohne Sommerpause trifft sich der Handarbeitskreis weiterhin regelmäßig, um in gemütlicher Runde neue Modelle der Sommerkollektion, Schultertücher, Socken… oder was immer das Herz begehrt, zu stricken.
Frau Dautz steht wie immer mit Rat und Tat zur Seite.

Wir wünschen allen Strickdamen einen geselligen Nachmittag.

Ihr Team des Alten Rathaus Neubulach e.V.
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Fr., 14.06.24
14:00 Uhr
Regelmäßige Kneipp-Anwendungen tragen zum persönlichen Wohlbefinden bei,
stärken das Immunsystem und verbessern die Lebensqualität
Veranstaltungsort: Parkplatz gegenüber dem Minigolf
Veranstalter: Sigrid Weiß aus Calw-Heumaden
Vorstandsmitglied des Kneippvereins Nordschwarzwald
So., 16.06.24
10:00 Uhr
bei Fam. Annegret und Walter Clauß in Oberhaugstett
So., 16.06.24
ab 11:00 Uhr
Wie beginnen wieder mit unserem beliebten Schnitzeltest
Veranstaltungsort: DRK Vereinsheim
So., 16.06.24
11:30 Uhr
In gepflegter langer Tradition unterhalten wir die Besucher des Schnitzelfest vom DRK.
So., 16.06.24
19:00 - 21:00 Uhr
Klangschalen- Konzert im Heilstollen mit Uta Karen Mempel
Veranstaltungsort: Heilstollen Neubulach
Veranstalter: Volkshochschule Calw
Do., 27.06.24
14:00 - 17:00 Uhr
Ohne Sommerpause trifft sich der Handarbeitskreis weiterhin regelmäßig, um in gemütlicher Runde neue Modelle der Sommerkollektion, Schultertücher, Socken… oder was immer das Herz begehrt, zu stricken.
Frau Dautz steht wie immer mit Rat und Tat zur Seite.

Wir wünschen allen Strickdamen einen geselligen Nachmittag.

Ihr Team des Alten Rathaus Neubulach e.V.
Veranstaltungsort: Altes Rathauscafe Neubulach
Do., 27.06.24
an 17:30 Uhr
Große und kleine Sportbegeisterte können an diesem Nachmittag das Deutsche Sportabzeichen erwerben.
Die Leistungsvorgaben sind nach Alter und männlich und weiblich differenziert.
Ihre persönlichen Vorgaben finden Sie im Internet.
Ansprechpartnerin für Fragen und Anmeldung ist Michaela Mehlhorn, 07053 3939300.
Machen Sie mit!
Veranstaltungsort: Sporthalle Oberhaugstett
Veranstalter: TV Oberhaugstett
Fr., 28.06.24
19:00 Uhr
Eröffnung der Sonderausstellung "Malerei" mit Gaby Bohnet
Animiert vom Ehemann begann Gaby Bohnet 1999 bei einem Volkshochschulkurs mit Aquarellmalerei. Seit ca 14 Jahren besucht sie die Kunstakademie von Tamara Groß. Gaby Bohnet vertiefte in verschiedenen Kursen ihre Maltechnik und erwarb dabei ihren eigenen Malstil. Neben der Aquarellmalerei widmet sie sich auch der Ölmalerei, wobei sie eine Mixtechnik aus Acryl und Öl bevorzugt. Ihre Motive findet sie im Familien- und Freundeskreis und auf Urlaubsreisen. Wir freuen uns Sie zu unserer Ausstellungseröffnung im Künstlergarten begrüßen zu dürfen. Eröffnung und Begrüßung von Barbara Haas. Einführung in die Werke von Gaby Bohnet.
Sa., 29.06.24
ca. 21:45 Uhr
mit Einbruch der Dunkelheit
Das Besondere an diesem Open Air Kino ist, jeder bringt seinen eigenen Stuhl mit. Ob Liegestuhl, Klappstuhl oder Campingstuhl es ist freie Platzwahl. Einfach sich gemütlich machen und entspannt den Film genießen.
Veranstaltungsort: im Stadtgraben
So., 30.06.24
10:00 Uhr
So., 30.06.24
13:30 - 17:00 Uhr
Sonderausstellung "Malerei" mit Gaby Bohnet.
Animiert vom Ehemann begann Gaby Bohnet 1999 bei einem Volkshochschulkurs mit Aquarellmalerei. Seit ca 14 Jahren besucht sie die Kunstakademie von Tamara Groß. Gaby Bohnet vertiefte in verschiedenen Kursen ihre Maltechnik und erwarb dabei ihren eigenen Malstil. Neben der Aquarellmalerei widmet sie sich auch der Ölmalerei, wobei sie eine Mixtechnik aus Acryl und Öl bevorzugt. Motive findet sie im Familien- und Freundeskreis und auf Urlaubsreisen.
Mo., 01.07.24
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Fr., 05.07.24
Raum Villingen-Schwenningen
Führung: Siegfried Luz
Organisation: Manfred Glinka
Fr., 05.07.24
14:00 Uhr
Regelmäßige Kneipp-Anwendungen tragen zum persönlichen Wohlbefinden bei,
stärken das Immunsystem und verbessern die Lebensqualität
Veranstaltungsort: Parkplatz gegenüber dem Minigolf
Veranstalter: Sigrid Weiß aus Calw-Heumaden
Vorstandsmitglied des Kneippvereins Nordschwarzwald
So., 07.07.24
09:00 - 18:00 Uhr
Verfolgen Sie die vielfältigen Sportlichen Leistungen der Kinder und Jugendliche und spornen Sie an!
Nebenbei kurzweiliges Zusammensein bei Essen und Trinken.
Alle Mitglieder und gerne auch Gäste sind sehr herzlich eingeladen.
Veranstaltungsort: Sporthalle Oberhaugstett
Veranstalter: TV Oberhaugstett
So., 07.07.24
13:30 - 17:00 Uhr
Sonderausstellung "Malerei" mit Gaby Bohnet.
Animiert vom Ehemann begann Gaby Bohnet 1999 bei einem Volkshochschulkurs mit Aquarellmalerei. Seit ca 14 Jahren besucht sie die Kunstakademie von Tamara Groß. Gaby Bohnet vertiefte in verschiedenen Kursen ihre Maltechnik und erwarb dabei ihren eigenen Malstil. Neben der Aquarellmalerei widmet sie sich auch der Ölmalerei, wobei sie eine Mixtechnik aus Acryl und Öl bevorzugt. Motive findet sie im Familien- und Freundeskreis und auf Urlaubsreisen.
Sa., 13.07.24
ab 14:00 - 00:00 Uhr
Ofenfrischer Zwiebelkuchen.
Verschiedene Getränke und Speisen.
Weinlaube mit ausgewählten Weinen.
Kaffee und Kuchen vom Naturkindergarten Martinsmoos.
Ab 21 Uhr Barbetrieb
Veranstaltungsort: Ortsmitte Martinsmoos
Veranstalter: Dorfgemeinschaft und Feuerwehr Abteilung Martinsmoos
So., 14.07.24
13:30 - 17:00 Uhr
Sonderausstellung "Malerei" mit Gaby Bohnet.
Animiert vom Ehemann begann Gaby Bohnet 1999 bei einem Volkshochschulkurs mit Aquarellmalerei. Seit ca 14 Jahren besucht sie die Kunstakademie von Tamara Groß. Gaby Bohnet vertiefte in verschiedenen Kursen ihre Maltechnik und erwarb dabei ihren eigenen Malstil. Neben der Aquarellmalerei widmet sie sich auch der Ölmalerei, wobei sie eine Mixtechnik aus Acryl und Öl bevorzugt. Motive findet sie im Familien- und Freundeskreis und auf Urlaubsreisen.
Sa., 20.07.24
ab 15:00 Uhr
Veranstaltungsort: Weiher in Liebelsberg
Veranstalter: Feuerwehr Abt. Liebelsberg
So., 21.07.24
Führung:
Sabine und Klaus Hettich
So., 21.07.24
11:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort: Weiher in Liebelsberg
Veranstalter: Feuerwehr Abt. Liebelsberg
So., 21.07.24
13:30 - 17:00 Uhr
Sonderausstellung "Malerei" mit Gaby Bohnet.
Animiert vom Ehemann begann Gaby Bohnet 1999 bei einem Volkshochschulkurs mit Aquarellmalerei. Seit ca 14 Jahren besucht sie die Kunstakademie von Tamara Groß. Gaby Bohnet vertiefte in verschiedenen Kursen ihre Maltechnik und erwarb dabei ihren eigenen Malstil. Neben der Aquarellmalerei widmet sie sich auch der Ölmalerei, wobei sie eine Mixtechnik aus Acryl und Öl bevorzugt. Motive findet sie im Familien- und Freundeskreis und auf Urlaubsreisen.
Do., 25.07.24
ab 15:00 - 19:30 Uhr
Blut spenden rettet leben - vier mal im Jahr führen wir in Neubulach eine Blutspende durch, Anmeldung bitte über die Webseite des Blutspendedienstes - wir freuen uns auf euch!
Fr., 26.07.24
17:30 Uhr
An Wald-und Wiesenwegen geht es auf die Suche nach den hier wachsenden einheimischen Wildkräutern. Diese sind ein wertvoller Schatz in der Kräuterküche und auch in der Naturapotheke. Also Natur zum Anfassen, Genießen und Heilen! Lassen sie sich bei einer anschließenden Verkostung im Kräutergarten der Kräuterfrau überraschen.
Die Expertin und Fachberaterin für essbare Wildpflanzen – Heiderose Rentschler - begleitet Sie auf dieser rund zweistündigen Tour im Teinachtal.

Start: 17:30 Uhr | Treffpunkt: Bergwerk-Parkplatz | Kosten: 18,00 €
Anmeldung unbedingt erforderlich unter: Tel. 07053 969510
Sa., 27.07.24
Kindermusical "Die Olchis"
Organisation: Sabine Hettich
Sa., 27.07.24
ab 17:00 - 00:00 Uhr
So., 28.07.24
13:30 - 17:00 Uhr
Sonderausstellung "Malerei" mit Gaby Bohnet.
Animiert vom Ehemann begann Gaby Bohnet 1999 bei einem Volkshochschulkurs mit Aquarellmalerei. Seit ca 14 Jahren besucht sie die Kunstakademie von Tamara Groß. Gaby Bohnet vertiefte in verschiedenen Kursen ihre Maltechnik und erwarb dabei ihren eigenen Malstil. Neben der Aquarellmalerei widmet sie sich auch der Ölmalerei, wobei sie eine Mixtechnik aus Acryl und Öl bevorzugt. Motive findet sie im Familien- und Freundeskreis und auf Urlaubsreisen.
Fr., 02.08.24
14:00 Uhr
Regelmäßige Kneipp-Anwendungen tragen zum persönlichen Wohlbefinden bei,
stärken das Immunsystem und verbessern die Lebensqualität
Veranstaltungsort: Parkplatz gegenüber dem Minigolf
Veranstalter: Sigrid Weiß aus Calw-Heumaden
Vorstandsmitglied des Kneippvereins Nordschwarzwald
Sa., 03.08.24
Führung:
Christiane und Andreas Volz
So., 04.08.24
13:30 - 17:00 Uhr
Sonderausstellung "Malerei" mit Gaby Bohnet.
Animiert vom Ehemann begann Gaby Bohnet 1999 bei einem Volkshochschulkurs mit Aquarellmalerei. Seit ca 14 Jahren besucht sie die Kunstakademie von Tamara Groß. Gaby Bohnet vertiefte in verschiedenen Kursen ihre Maltechnik und erwarb dabei ihren eigenen Malstil. Neben der Aquarellmalerei widmet sie sich auch der Ölmalerei, wobei sie eine Mixtechnik aus Acryl und Öl bevorzugt. Motive findet sie im Familien- und Freundeskreis und auf Urlaubsreisen.
Mo., 05.08.24
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
So., 18.08.24
Führung:
Doris und Manfred Glinka
So., 01.09.24
13:30 - 17:00 Uhr
oder nach Voranmeldung Tel.: 07053 3279
Das Museum zeigt einen Querschnitt durch die Schaffensjahre von Albert Volz. Zu sehen sind Arbeiten aus Stein, Holz und Ton, die sich hauptsächlich mit dem Thema " Woher kommt der Mensch?" und "Wohin geht er?" sowie der Wechselwirkung von sichtbarer und nicht sichtbarer Welt auseinandersetzt. Der besondere Reiz an diesem Museum besteht darin, dass der Besucher die Werke des Künstlers direkt an ihrem Entstehungsort betrachten kann.
Mo., 02.09.24
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
Fr., 06.09.24
14:00 Uhr
Regelmäßige Kneipp-Anwendungen tragen zum persönlichen Wohlbefinden bei,
stärken das Immunsystem und verbessern die Lebensqualität
Veranstaltungsort: Parkplatz gegenüber dem Minigolf
Veranstalter: Sigrid Weiß aus Calw-Heumaden
Vorstandsmitglied des Kneippvereins Nordschwarzwald
Sa., 07.09.24
Hocketse mit Zwiebelkuchen, Pizza und mehr...
Veranstaltungsort: Zwischen Backhaus und Kirche
So., 08.09.24
Hocketse mit Zwiebelkuchen, Pizza und mehr...
Veranstaltungsort: Zwischen Backhaus und Kirche
So., 15.09.24
Führung:
Anneliese und Siegfried Luz
Mi., 02.10.24
ab 15:00 - 19:30 Uhr
Blut spenden rettet leben - vier mal im Jahr führen wir in Neubulach eine Blutspende durch, Anmeldung bitte über die Webseite des Blutspendedienstes - wir freuen uns auf euch!
Do., 03.10.24
ab 10:00 - 18:00 Uhr
Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Für das leiblkiche Wohl und Getränke wird gesorgt sein.
Veranstaltungsort: Sporthalle Oberhaugstett
Veranstalter: TV Oberhaugstett
So., 06.10.24
10:00 Uhr
und anschließendes Gemeindefest im Gemeindehaus
Veranstaltungsort: Stadtkirche Neubulach
Mo., 07.10.24
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
So., 13.10.24
Wir Umrahmen musikalisch den Gottesdienst
Veranstaltungsort: Stadtkirche Neubulach
So., 13.10.24
11:30 Uhr
Ein ca. 1 Stündiges Platzkonzert der Bergmannskapelle des Musikverein Neubulach.
Veranstaltungsort: Musikpavillion - Stadtkern
Sa., 19.10.24
Führung:
Karin und Hans Jüngert
Sa., 26.10.24
09:00 - 16:00 Uhr
Genießen Sie die besondere Neubulacher Marktatmospäre mit ihrem vielfältigen Angebot. Für das leibliche Wohl sorgen die Gaststätten und auch die örtlichen Vereine.
Veranstaltungsort: Marktplatz Neubulach
Mo., 04.11.24
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
So., 10.11.24
Führung:
Karin und Hans Jüngert
So., 01.12.24
17:00 Uhr
Einlass 16:30 Uhr
Mo., 02.12.24
11:00 Uhr
Der Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett lädt ein ab 11 Uhr zum Zuschauen beim Backtag im Holzofen-Backhaus in Oberhaugstett ein
Es werden Zwiebel- und Rahmkuchen gebacken.

Ab 14 Uhr ist Verzehr im Landgasthof "Löwen". Ideal auch zum Mitnehmen, bitte vorbestellen unter der Tel. 07053-96930
Der Landgasthof "Löwen" freut sich auf viele Besucher, bitte mit Anmeldung.
Veranstaltungsort: Landgasthof "Löwen" in Oberhaugstett
So., 08.12.24
Organisation:
Sabine und Klaus Hettich
So., 08.12.24
14:00 - 18:00 Uhr
Herzliche Einladung an alle TVO-Kinder und Jugendliche und deren Eltern und Freunde.
Wir blicken zurück auf das sportlichen Leistungen 2024.
Außerdem werden besondere sportliche Leistungen geehrt und alle diejenigen, die das Deutsche Sportabzeichen absolviert haben erhlten eine Urkunde mit ihren Leistungen.

Anschließend unternehmen wir im Dunkeln einen Fackellauf und machen und dann an die Grillwürstchen!
Veranstaltungsort: Sporthalle Oberhaugstett
Veranstalter: TV Oberhaugstett
Sa., 14.12.24
Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt von Neubulach

An beiden Tagen erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm.
Veranstaltungsort: Marktplatz Neubulach
Sa., 14.12.24
So., 15.12.24
Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt von Neubulach

An beiden Tagen erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm.
Veranstaltungsort: Marktplatz Neubulach
Sa., 19.07.25
17:00 Uhr
Sa., 18.07.26
17:00 Uhr
Sa., 17.07.27
17:00 Uhr
Sa., 15.07.28
17:00 Uhr
Nach oben