Stadtnachricht

Verunreinigung durch Pferdekot


Verunreinigung durch Pferdekot

In letzter Zeit häufen sich leider wieder die Klagen beim Ordnungsamt der Stadt Neubulach über die Belästigung durch Pferdeäpfel im öffentlichen Verkehrsraum.

Wir möchten deshalb an alle Pferdebesitzer und Reiter appellieren, die Hinterlassenschaften ihrer Pferde vor fremden Vorgärten, Haus- und Hofgrundstücken oder auch auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen wieder zu entfernen.

Halter und Führer von Pferden müssen nach § 32 Straßenverkehrsordnung dafür Sorge tragen, dass ihre Pferde öffentliche Straßen und öffentliche Anlagen nicht mehr als verkehrsüblich verunreinigen. Sie sind zur unverzüglichen Beseitigung von Verunreinigungen verpflichtet.

Nach oben