Stadtnachricht

Stimmzettel für die Wahl des Gemeinderats fehlerhaft


Kleine Ursache, große Wirkung:

Aus UWV wurde versehentlich UVW!

Aufgrund eines Druckfehlers muss die Stadt Neubulach die Stimmzettel für die Wahl des Gemeinderats neu drucken. Beim Kürzel des Wahlvorschlags der Unabhängigen Wähler Vereinigung wurden zwei Buchstaben vertauscht – anstelle UVW muss es richtigerweise UWV heißen.

Bitte beachten Sie: Die geänderten Wahlunterlagen werden am Freitag, den 10.05.2024 zusammengestellt, deshalb bleibt das Rathaus an diesem Tag geschlossen. Die neuen Stimmzettel werden dann kommende Woche erneut an alle Wahlberechtigten versandt.

Bitte beachten Sie, dass die fehlerhaften Stimmzettel für die Gemeinderatswahl nicht mehr zu benutzen sind! Die Stimmzettel für die Kreistagswahl sind hiervon nicht betroffen.

Nach oben