Stadtnachricht

Stellenausschreibung Mitarbeiter im Vorzimmer der Bürgermeisterin (m/w/d)


Die Stadt Neubulach mit rund 5.600 Einwohnern bietet zum 01.08.2020 eine befristete Stelle bis zum 31.12.2023 im Umfang von 50% als
Mitarbeiter im Vorzimmer der Bürgermeisterin (m/w/d)
im Rahmen des BEEG als Elternzeitvertretung an.
Das Aufgabengebiet umfasst:
  •  die Unterstützung der Bürgermeisterin bei den vielfältigen Aufgaben
  •  Pflege der Homepage der Stadt Neubulach
  •  Grillplatzgenehmigungen
  •  Plakatierungsgenehmigungen
  •  Ausstellung von Gestattungen eines vorübergehenden Gaststättenbetriebes (§ 12 GastG)
Als unser Wunschkandidat (m/w/d) für diese vielseitige Position bringen Sie mit:
  •  eine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder
  •  vergleichbare QualifikationWir erwarten:
  •   organisatorisches Geschick
  •   selbstständiges und effizientes Arbeiten
  •   hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  •   Teamfähigkeit, Bürgerfreundlichkeit und Engagement
  •   gute EDV-Kenntnisse
Wir bieten:
  •   einen vielseitigen und interessanten Arbeitsplatz in einem   leistungsfähigen Team
  •    eine Vergütung in Entgeltgruppe 6 TVöD
  •   ein Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter
 
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 12.06.2020 an die Stadtverwaltung Neubulach, Marktplatz 3, 75387 Neubulach oder gerne auch per E-Mail an: maeder@neubulach.de
 
Für Auskünfte steht Ihnen Frau Mäder unter Tel.: 07053 9695 50 gerne zur Verfügung.
 

Nach oben